Öltankentsorgung in Bornheim

Öltankentsorgung in Bornheim zum Festpreis vom Fachbetrieb nach §19I

Wir bieten unsere Fachbetriebsleistungen ausschließlich regional bzw. in unserem Einzugsgebiet an. Unter anderem auch die Öltankentsorgung in Bornheim. Einen Öltank sollte man stets von einem Fachbetrieb demontieren lassen. Wir sind Fachbetrieb nach §19I des Whg und stehen Ihnen mit unserem Know-how gern zur Seite. Wir machen fachgerechte, sichere und saubere Arbeit.

Öltankentsorgung in Bornheim
Öltankentsorgung in Bornheim

Unsere Festpreise zur Öltankentsorgung

Kunststofftankanlagen

Bis Volumen Festpreis
3.000 Liter 360,00 €
4.000 Liter 450,00 €
5.000 Liter 530,00 €
6.000 Liter 640,00 €
7.000 Liter 700,00 €
8.000 Liter 720,00 €
9.000 Liter 915,00 €
10.000 Liter 1.080,00 €

Rechteckige Stahltanks

Bis Volumen Festpreis
3.000 Liter 480,00 €
4.000 Liter 545,00 €
5.000 Liter 675,00 €
6.000 Liter 775,00 €
7.000 Liter 865,00 €
8.000 Liter 925,00 €
9.000 Liter 1.120,00 €
10.000 Liter 1.210,00 €

Bei Größeren Volumen oder anderer Bauform stellen Sie bitte eine Anfrage über unser Formular unten.

* Alle Preise sind Nettopreise und verstehen sich zzgl. 19% MwSt.

Die Leistungen zur Öltankentsorgung im Überblick

  • An-, Ab- und Entsorgungsfahrten, rüsten des Fahrzeugs und einrichten der Örtlichkeit.
  • Entnahme der Heizölrestbestände, nebst Erfassung des verwertbaren Restheizöles zur Vergütung. Vergütung ab von 500 Liter inklusiv Transport und Pumpzeiten.
  • Heizölumlagerung in eine Tankanlage im Umkreis bis ca. 5 Km und bis zu 2500 Liter pauschal 150,00 €.
  • Entgasung, Begehung und oder Reinigung der des Behälters.
  • Entsorgung des Sedimentschlammes nach (KrW-AbfG) Kreislauf-, Wirtschaftsabfallgesetz.
  • Vollständige Trockenlegung der Tankanlage zur Demontage.
  • Demontage und Entsorgung aller freien tankraumseitigen Rohrleitungssysteme.
  • Demontage und Zerlegung der Tankanlage mittels eines thermischen Trennverfahrens DIN 2310-1 und oder Sägeverfahren nach DIN 8589 und Trennen nach DIN 8588.
  • Entfernen oder Verschließen des Füllschlauchanschlusses.
  • Abtransport und Entsorgung des Altmetalls bzw. der Kunststoffe und Abfallstoffe nach (KrW-AbfG) Kreislauf-, Wirtschaftsabfallgesetz.
  • Ausstellung eines Entsorgungsnachweises entsprechend dem Wasserhaushaltsgesetz für die untere Wasserbehörde.
  • Gern organisieren wir Ihnen eine Sachverständigenbescheinigung zur fachgerechten Entsorgung, sollte dies Ihr Vorhaben erforderlich machen und oder gewünscht sein. Hierfür berechnen wir 175,00 € zzgl. MwSt. (je nach Ort sind Schwankungen möglich).

Achtung: Fachbetriebspflicht, nicht jeder Betrieb hat eine Zulassung nach dem Wasserhaushaltsgesetz

  • Achten Sie bitte unbedingt darauf, dass der von Ihnen beauftragte Betrieb auch eine Fachfirma zertifiziert nach §19I des Wasserhaushaltsgesetzes ist.

  • Manche Internetanbieter gehen sogar soweit zu behaupten, Fachfirmen nach dem Wasserhaushaltsgesetz zu sein, ohne einen entsprechenden Zertifizierungsnachweis vorweisen zu können. Unsere Zertifizierung ist hier für Sie hinterlegt. 

  • Arbeiten werden von Subunternehmen ohne Zertifizierung und oder Versicherung durchgeführt. Entsteht hier ein Schaden, welcher bei Heizöl schnell sehr hoch kann, ist unwahrscheinlich, dass Sie ihn je ersetzt bekommen. 

  • Der Internetanbieter welcher Sie weitervermittelt hat, ist natürlich nicht haftbar zu machen. In der Regel weis dies der Kunde nicht einmal.

  • Fragen Sie genau nach, ob der von Ihnen gewählte Betrieb auch der ist, welcher die Arbeiten durchführt und gerade-steht. Lassen Sie sich Zertifizierung, Haftpflicht und den direkten Auftragnehmer schriftlich bescheinigen.

  • Findet sich auf der entsprechenden Website nur ein Satz wie „Fachbetrieb nach Wasserhaushaltsgesetz" und kein weiterer Nachweis zur Fachbetriebszertifizierung ist Vorsicht geboten.

Öltank selbst demontieren: Achtung, hier lauern Gefahren

Wir können nur eindringlich davor warnen, eine Öltankdemotage selbst durchführen zu wollen. Diese Arbeiten sind nichts für Laien. Sollte die im Behälter befindliche Restmenge auslaufen, kann es sehr schnell sehr teuer werden. Ist Heizöl erst einmal in Estrich und Wände gezogen, bekommen Sie die Geruchsbelastung nicht mehr aus der Immobilie. Dramatischer wird es noch, wenn ein Umweltschaden entsteht oder der Behälter sich entzündet. Lassen Sie Ihre Öltankentsorgung von einem Fachbetrieb wie uns durchführen, wir können das und sind jederzeit gern in Bornheim für Sie da.

Gesetze und Verordnungen

Auszug unserer Referenzen in Bornheim

  • Immobilien Büro Ralph Böcken
  • FAIRPLAY Immobilien e.K
  • Rhein Immobilien24 Baugesellschaft mbH Georgievski Kevin
TÜV Rheinland - Fachbetrieb gem. §19 I Wasserhaushaltsgesetz
TÜV Rheinland - Fachbetrieb gem. §19 I Wasserhaushaltsgesetz

Fachbetrieb nach §19I für Heizöltanks in Bornheim

Wir sind als Fachbetrieb Öltankanlagen permanent auch in Bornheim tätig, wir sind Ihr Ansprechpartner, wenn es um eine Tankdemontage oder um eine Leistung rund um Heizöltankanlagen geht. Unser Angebotsumfang erstreckt sich von Wartung und Tankreinigung über Neuanlagen und Armaturennachrüstung bis zu Stilllegung und Öltankentsorgung. Wir sind im gesamten Raum Bornheim und Vorgebirge tätig. Wir kennen die örtlichen Gegebenheiten, ob auf Wasserschutzzonen zu achten ist. Sollten Sie Fragen haben in Bezug auf Ihren Öltank oder einfach nur eine Auskunft wünschen, wir sind für Sie da, rufen Sie an.

Unsere Tätigkeiten im Einzelnen

  • Öltankentsorgung
  • Öltankreinigung
  • Öltank Wartung
  • Stilllegung von Tankanlagen
  • Armaturen & Anbauteile
  • Tank & Raumsanierung
  • Neue doppelwandige Kunststofftankanlagen
  • Tank-Tüv
  • Tank-Check
Neue doppelwandige Kunststofftankanlagen
Öltankreinigung bitte 5 jährig
Öltankentsorgung professionell und sicher

Städtisch zuständige Behörde

Kreishaus Siegburg
Kreishaus Siegburg

Die in Troisdorf zuständige Behörde für Wassergefährdende Stoffe befindet sich im Kreishaus Siegburg: Amt für Technischen Umweltschutz. Kaiser-Wilhelm-Platz 1, 53721 Siegburg.

Die Sachbearbeiter vor Ort sind:

Zuständig für wassergefährdende Stoffe im Privatbereich ist:

Britta Bell
Tel.: 02241/13-2213
Fax.: 02241/13-3111

Zuständig für wassergefährdende Stoffe im Bereich Gewerbe ist:

Johannes Hofenbitzer
Tel.: 02241 / 13-2175
Fax: 02241 / 13-3495


Bitte füllen Sie das Formular bestmöglichst aus und Sie erhalten binnen 24 Stunden einen unverbindlichen Kostenvoranschlag. Zu Ihrer Sicherheit werden Ihre Daten per SSL-Verschlüsselung übertragen.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

0228/96578480

(AB; gerne rufen wir Sie binnen 24h zurück!)




Ihr Anliegen:

Sehr geehrter Kunde, für Ihr vorhaben möchten wir Ihnen ein exklusiv für Sie erstelltes Angebot zukommen lassen.
Zu diesem Zweck ist es allerdings erforderlich einen Ortstermin zur Inaugenscheinnahme vorzunehmen. Bitte füllen
Sie das Formular für den Ortstermin aus, Ihnen wird unverzüglich ein Terminvorschlag unterbreitet.

Kontaktdaten





Kontaktanschrift
abweichender Ausführungsort
abweichende Kontaktperson




Tankanlage

Tankanlage

Tankanlage

Tankanlage

Tankanlage

Tankanlage

Eine Stilllegung ist bei einer Kunststoff-Batterie nicht möglich, Kunststoff-Batterien können nur entsorgt werden. Möchten Sie mit den Fragen für die Öltankentsorgung fortführen?

Tankanlage

Tankanlage

Datenschutz

Datenschutz*

Ihre Daten werden seriös behandelt und keinesfalls Dritten zugeführt. Das garantieren wir. Auf Wunsch werden Ihre Daten sofort wieder aus dem System gelöscht.



Sonstiges

Besonderheiten & Bild-Upload

Bilder oder Dateien mitsenden? Einfach auf das große Feld klicken und Fotos auswählen (erlaubte Dateitypen: jpg, jpeg, gif, png, pdf, doc, xls, ppt; max. Datengröße insgesamt: 3MB)



© Tankschutz Bonn UG - Ihr Ansprechpartner für Öltankentsorgung · Öltankreinigung · Öltanksanierung · Öltankstilllegung
jetzt unverbindliches Angebot anfordern