Öltankentsorgung zum Festpreis

Öltankdemontage sicher, sauber, fachgerecht, termintreu

Wir sind zertifizierter Fachbetrieb nach dem Wasserhaushaltsgesetzes und sind seit vielen Jahren auf Öltankentsorgungen spezialisiert.

Öltankentsorgung Köln Bonn

Rechtliches und was Sie unbedingt wissen sollten!

Da Heizöl ein wassergefährdender Stoff ist, muss bei der Öltankentsorgung eine Gefährdung absolut ausgeschlossen werden. Die AwSV (Neufassung 1. August 2017)  "Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen" basierend auf dem Wasserhaushaltsgesetz besagt, dass Betreiber von Heizöltanks bzw. Heizöltankanlagen, ausschließlich hierfür zertifizierte Fachbetriebe beauftragen müssen. Öltankentsorgungen dürfen nur von Fachbetrieben, welche dem Wasserhaushaltgesetzes zugelassen sind, durchgeführt werden. Nur zertifizierte Fachbetriebe sind definitiv mit allem nötigen Equipment ausgestattet, haben die entsprechend geschulten Mitarbeiter und die Erfahrung um Öltankentsorgungen sicher durchführen zu können.

Darüber hinaus sind Größengrenzen zu beachten. Von diesen hängt ab, ob eine Sachverständigen Prüfungspflichten bestehen. Wie im Folgenden genauer beschrieben.

Entsorgung oberirdische Öltankanlagen (Gebäudetanks):

Ab einer Tankgröße von 10.000 Litern müssen in NRW und Rheinland-Pfalz ein zugelassener freier Sachverständiger hinzugezogen werden, der die fachgerechte Öltankentsorgung bescheinigt.

Dies ist innerhalb von Wasserschutzgebieten bereits ab 5.000 Litern der Fall.

Entsorgung unterirdische Tankanlagen (Erdtanks):

Hier ist generell ein zugelassener freier Sachverständiger erforderlich, auch wenn es sich "nur" um eine Stilllegung handelt.

 

Warum Heizöltanks entsorgt werden müssen

Zahlreiche Öltanks müssen aus wasserrechtlichen, sicherheits-, alters- oder bauartbedingten Gründen entsorgt werden. Dies trifft auch häufig zu, wenn eine Umstellung auf andere Energieformen, wie zum Beispiel Erdgas, Pellets oder Erdwärme erfolgen soll. In diesen Fällen ist eine fachgerechte Öltankentsorgung sinnvoll. Je nach Größe oder Standort der Tankanlage ist evtl. eine Bescheinigung durch einen freien Sachverständigen nötig, auch diese Prüfung organisieren wir gern für Sie.

Wir bieten Ihnen die komplette Abwicklung von der Reinigung bis zur Demontage der Tankanlage an und bescheinigen die fachgerechte Entsorgung bis zur sachverständigen Pflichtgrenze selbst.

Auch müssen Öltanks entsorgt werden, die nicht mehr in Betrieb sind, denn hier entsteht im Laufe der Zeit eine Kontaminationsgefahr durch Undichtigkeiten. Leider werden häufig Betreiberpflichten aufgrund mangelnder Information vernachlässigt.

Durch die Entsorgung eines Heizöltanks lässt sich auch ein Raumgewinn erreichen. Man gewinnt evtl. einen Kellerraum oder Wohnraum hinzu.

Unsere Festpreise zur Öltankentsorgung

Kunststofftankanlagen

Bis Volumen Festpreis
3.000 Liter 449,00 €
4.000 Liter 549,00 €
5.000 Liter 649,00 €
6.000 Liter 749,00 €

Rechteckige Stahltanks

Bis Volumen Festpreis
3.000 Liter 569,00 €
4.000 Liter 669,00 €
5.000 Liter 769,00 €
6.000 Liter 869,00 €
7.000 Liter 1149,00 €
8.000 Liter 1289,00 €
9.000 Liter 1485,00 €

Bei Größeren Volumen oder anderer Bauform stellen Sie bitte eine Anfrage über unser Formular unten.

+++ ANGEBOT HIER +++

* Alle Preise sind Nettopreise und verstehen sich zzgl. 19% MwSt. Die Preise sind in erster Linie an gewerbetreibende gerichtet. Privatkunden können unsere Dienstleistungen selbstverständlich zu gleichen Konditionen in Anspruch nehmen. Hierzu fordern Sie bitte ein unverbindliches Angebot an. KONTAKT

Die Leistungen zur Öltankentsorgung im Überblick

  • An-, Ab- und Entsorgungsfahrten, rüsten des Fahrzeugs und einrichten der Örtlichkeit.
  • Entgasung und ggf. Begehung der Behälter bzw. des Behälters.
  • Entnahme und Entsorgung der Sedimente bzw. Abfallstoffe nach (KrW-AbfG) Kreislauf-, Wirtschaftsabfallgesetz.
  • Vollständige Trockenlegung der Tankanlage.
  • Demontage und Entsorgung der Tankanlage nebst aller tankraumseitigen Rohrleitungssysteme sofern möglich.
  • Entfernen oder Sichern des Füllschlauchanschlusses gegen befüllen.
  • Abtransport und Entsorgung des Altmetalls bzw. der Kunststoffe und Abfallstoffe nach (KrW-AbfG) Kreislauf-, Wirtschaftsabfallgesetz.
  • Ausstellung eines Entsorgungsnachweises entsprechend dem Wasserhaushaltsgesetz.
  • Gern organisieren wir Ihnen eine Sachverständigenbescheinigung zur fachgerechten Entsorgung, sollte dies Ihr Vorhaben erforderlich machen und oder gewünscht sein.

Öltank selbst Entsorgen: Achtung - STOP

 

Eine Öltankentsorgung ist nichts für Laien. Auch vermeintlich leere Heizöltanks beinhalten noch Heizöl. Meistens sogar noch 100 Liter und mehr. Hiervon geht eine erhebliche Gefahr für Immobilie und Umwelt aus. Geschweige davon, dass sich Restöl beim Versuch, die Anlage auseinanderzunehmen, entzündet. Ein im Vollbrand stehender Heizöltank ist so gut wie nicht zu löschen. Mit anderen Worten, das Haus, in dem der Behälter steht, wird abbrennen. Lassen Sie Ihre Öltankentsorgung durch einen Fachbetrieb wie uns, Tankschutz Bonn UG vornehmen.

Gesetze und Verordnungen

TÜV Rheinland - Fachbetrieb gem. §19 I Wasserhaushaltsgesetz
TÜV Rheinland - Fachbetrieb gem. §19 I Wasserhaushaltsgesetz

Achtung: Fachbetriebspflicht, nicht jeder Betrieb hat eine Zulassung nach dem Wasserhaushaltsgesetz

  • Überzeugen Sie sich unbedingt davon, dass der von Ihnen beauftragte Betrieb auch eine Fachfirma zertifiziert nach Wasserhaushaltsgesetz ist und lassen Sie sich das Zertifikat zugänglich machen.

  • Unsere Zertifizierung ist hier für Sie hinterlegt. Wir sind kein Vermittler, wir kommen selbst.

Orte in unserem Einzugsgebiet Köln Bonn sind unter anderem:

Ablauf einer oberirdischen Öltankentsorgung und was zu beachten ist

Zugang freilegen

Zunächst muss der Heizöltank ausreichend frei gelegt und zugänglich gemacht werden. Dies bedeutet, dass unter Umständen ein Erweiterungsdurchbruch geschaffen, oder auch eine ganze Abmauerung entfernt werden muss. Um den Behälter herum darf sich kein Sperrgut, oder im Fall von Stahltankanlagen, keinerlei Brandlast befinden. Leicht entzündliche Styropor-Dämmung oder ähnliches muss entfernt werden.

Auspumpen und Entgasung

Ist der Öltank sicher, frei und zugänglich, wird dieser geöffnet um die restlichen im Behälter befindlichen Medien heraus zu pumpen. Nun wird der Heizöltank für die Begehung vorbereitet, dies macht unter Umständen auch eine Entgasung erforderlich.

Abtrennung der Anschlüsse

Die Tankanlage wird nun von allen Anschlüssen wie Füll-, Entlüftungs-, Kesselversorgungsleitungen und dem Grenzwertgeberanschluss getrennt.

Trockenlegung

Sind diese Schritte gemacht, wird der Öltank komplett trockengelegt, um eine Wassergefährdung und/oder ein Entzünden auszuschließen.

Zerlegung in Einzelteile

Nun wird die Öltankanlage nach zuvor festgelegtem Schema in ihre Einzelteile zerlegt. Je nachdem, um welche Bauform es sich handelt, kommen unterschiedliche Verfahren zum Einsatz. Bei einem Stahltank wird von uns ein thermisches und bei Kunststofftanks ein mechanisches Trennverfahren eingesetzt.

Achtung

Achtung, bei dem thermischen Verfahren zur Zerlegung von Stahltankanlagen handelt es sich um ein autogenes Brennschneidverfahren DIN 2310-1, wir setzen ausschließlich hochwertiges Acetylen ein. Häufig wird zur Demontage von Stahlbehältern aus Kostengründen Propangas eingesetzt. Dieses unzulässige Gas hat den gravierenden Nachteil, dass es schwerer ist als Luft. Während der Schneidarbeiten besteht die Möglichkeit von Gasansammlungen. Diese können zur Explosion führen.

Abtransport

Die Einzelteile der Tankanlage werden nun aus dem Objekt verbracht, verladen und abtransportiert. Je nach Größenordnung können auch ein oder mehrere Container zum Einsatz kommen.

FAQ - Häufig gestellte Fragen zum Thema Öltankentsorgung

FAQ - Häufig gestellte Fragen zum Thema Öltankentsorgung

Welche Vorbereitungen müssen für die Öltankentsorgung getroffen werden?

Es sollte ausreichend Raum für die Fahrzeuge zur Verfügung stehen. Etwa zwei Pkw-Stellplätze in direkter Nähe zum Objekt wären ideal.

Wie lange dauert eine Öltankentsorgung?

Der Zeitraum, der zur Durchführung der Öltankentsorgung nötig ist, hängt natürlich von der Größe der Tankanlage und den örtlichen Gegebenheiten ab. Unter normalen Umständen ist bei Volumen von etwa 5.000 Litern eine Öltankentsorgung innerhalb eines Tages möglich.

Entsteht viel Schmutz durch die Tankdemontage?

Im Regelfall entstehen kaum Verschmutzungen.

Ist mit viel Lärm zu rechnen?

Für den Zeitraum der Arbeiten kommt es zu Geräuschentwicklungen durch von Brennschneider, Säbelsäge, Flex, Rauchgasabsauganlage evtl. kurzzeitige Hammerschläge und das Handhaben der Stahlbleche. Mit anderen Worten ja.

FAQ - Häufig gestellte Fragen zum Thema Öltankentsorgung

Entsteht eine Geruchsbelästigung und wie lange hält diese vor?

Durch das Öffnen der Tankanlage, Handhaben des Heizöles und der Schmutzrückstände, sowie durch die entstehenden Rauchgase kommt es natürlich für den Zeitraum der Entsorgungsarbeiten zu Geruch. Wir setzen alles daran, Gerüche im Gebäudeinneren soweit irgend möglich zu verhindern und/oder einzudämmen. Im Normalfall sind Gerüche innerhalb des Objektes - wenn überhaupt - nur geringfügig bemerkbar. Dies hängt allerdings stark von den örtlichen Gegebenheiten ab.

Die durch die Demontagearbeiten entstehenden Geruchsbelästigungen sollte nach 1 bis 2 Tagen vollständig verschwunden sein. Vorausgesetzt, es wird gelüftet!

Kann man die Kosten steuerlich geltend machen?

Die entstehenden Kosten können nach § 35 haushaltsnahe Leistungen steuerlich geltend gemacht werden. Demnach können bis zu 3.000,00 € jährlich an handwerklichem Arbeitslohn und Fahrtkosten geltend gemacht werden.

Mit welchen Wartezeiten ist bis zur Ausführung zu rechnen?

Gewöhnlich ist mit einem Vorlaufzeitraum von 14 Tagen zu rechnen. Allerdings hängt dies von der aktuellen Auslastung ab.

 

 

Angebot zur Öltankentsorgung anfordern!

Ihre Daten werden mit neuester Verschlüsselungstechnik, schon beim Absenden von der Internetseite, geschützt und keines Falls an außenstehende weitergegeben. Es sei denn, dies ist ausdrücklich von Ihnen so gewünscht. Darüber hinaus werden Ihre Daten auf einem über das Internet unzugänglichen Speichersystem abgelegt und sind somit von außen nicht erreich- , hack- oder auslesbar.

Bitte füllen Sie das Formular bestmöglichst aus, Sie erhalten  unverzüglich Reaktion. GARANTIERT!

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

0228 - 9657 8480

Ihr Anliegen:

Sehr geehrter Kunde, für Ihr vorhaben möchten wir Ihnen ein exklusiv für Sie erstelltes Angebot zukommen lassen.
Zu diesem Zweck ist es allerdings erforderlich einen Ortstermin zur Inaugenscheinnahme vorzunehmen. Bitte füllen
Sie das Formular für den Ortstermin aus, Ihnen wird unverzüglich ein Terminvorschlag unterbreitet.

Kontaktdaten

Kontaktanschrift
abweichender Ausführungsort
abweichende Kontaktperson

Tankanlage

Tankanlage

Tankanlage

Tankanlage

Tankanlage

Tankanlage

Eine Stilllegung ist bei einer Kunststoff-Batterie nicht möglich, Kunststoff-Batterien können nur entsorgt werden. Möchten Sie mit den Fragen für die Öltankentsorgung fortführen?

Tankanlage

Tankanlage

Datenschutz & AGB

Datenschutz & AGB*

Ihre Daten werden seriös behandelt und keinesfalls Dritten zugeführt. Das garantieren wir. Auf Wunsch werden Ihre Daten sofort wieder aus dem System gelöscht.

Sonstiges

Besonderheiten & Bild-Upload

Bilder oder Dateien mitsenden? Einfach auf das große Feld klicken und Fotos auswählen (erlaubte Dateitypen: jpg, jpeg, gif, png, pdf, doc, xls, ppt; max. Datengröße insgesamt: 3MB). Mit dem Upload erklären Sie sich einverstanden, dass die Fotos auf unserem Server zur Beantwortung der Anfrage gespeichert werden.

© Tankschutz Bonn UG - Ihr Ansprechpartner für Öltankentsorgung · Öltankreinigung · Öltanksanierung · Öltankstilllegung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. weiterlesen